Alkoven kaufen

Wähle dein Wohnmobil

Google Rating
4,5
708 Bewertungen

Heute noch Ihr Alkoven Wohnmobil kaufen

Wohnmobile sind das Stichwort schlechthin, wenn es um einen entspannten, unvergesslichen und zugleich flexiblen Urlaub geht. In den Tag hineinleben, ein steigender km Stand und vergessen, welcher Wochentag eigentlich gerade ist.

Das Wohnmobil steht für Abenteuer, Spaß und pure Freiheit- die perfekte Voraussetzung also für eine Reise voller unvergesslicher Erinnerungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit Ihren Freunden, Ihrer Familie oder ganz allein unterwegs sind.

Damit Sie mit Ihrem Vorhaben starten können, brauchen Sie natürlich erst einmal den passenden fahrbaren Untersatz. Bestimmt haben Sie schon einmal etwas von einem Alkoven Wohnmobil gehört. Sie möchten mehr wissen?

Wir verraten Ihnen, für wen sich das Wohnmobil eignet, wieso Sie beim Kauf auf den KM-Stand achten sollten und was diese Art der Reisemobile besonders macht.

Alkoven Wohnmobil auf einer Straße, umringt von Schnee

Augen auf beim Alkoven-Kauf:
Finden Sie das perfekte Wohnmobil mit diesen Tipps

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Reisemobile machen, sollten Sie diverse Angebote vergleichen und sich über einige Punkte Gedanken machen.

Verfügen Sie bereits über einen Unterstellplatz, der sich für Wohnmobile eignet? Falls ja, sollten Sie sich beim Kauf Ihres Alkovens unbedingt daran orientieren. Alkoven Wohnmobile haben eine gewisse Höhe und diese sollte beim Unterstellplatz gegeben sein.

Außerdem empfiehlt sich eine genaue Budgetplanung. Wie alle Wohnmobile weisen auch die Alkoven Wohnmobile große Spielräume hinsichtlich Ausstattung, Platz etc. auf, was sich im Preis niederschlägt.

Beim Kauf selbst gilt es, einige technische Details zu beachten. Dazu gehört unter anderem der KM-Stand. Möchten Sie Ihr Wohnmobil häufiger und über einen längeren Zeitraum benutzen, sollten Sie sich auf Alkoven mit einem niedrigen Kilometerstand konzentrieren.

Ältere Fahrzeuge mit einem höheren Kilometerstand sind zwar durchaus noch brauchbar, werden technisch gesehen, aber früher oder später an ihre Kapazitätsgrenze stoßen und könnten unter Umständen nicht mehr die gewünschte Leistung erbringen.

Obacht gilt auch bei der Wohnmobil - Außenhaut. Grundsätzlich gibt es zwei Kategorien: Die erste Kategorie umfasst Wohnmobile mit einer Außenhaut aus Aluminium. Die zweite Kategorie bezieht sich auf solche aus GFK (Abk. für glasfaserverstärkter Kunststoff).

Der klare Vorteil für Alkoven Wohnmobile aus Aluminium liegt in der höheren Beladbarkeit. Aluminium weist ein geringeres Gewicht auf, weshalb Sie für Ihre Reise ein wenig mehr einpacken können, da sich die Zuladungsmenge erhöht. Auch optisch ist ein Vorteil erkennbar. Zwischen den Seitenwänden und dem Dach besteht in der Regel kein farblicher Unterschied.

Entscheiden Sie sich für ein Wohnmobil aus GFK, profitieren Sie von seiner höheren Leistung hinsichtlich Hagelschutz. Außerdem sind Modelle aus GFK preiswerter, was bei einem begrenzten Budget durchaus ein Einflussfaktor bei der Kaufentscheidung sein kann.

Eine weitere wichtige Kategorie ist die der Leistung und der Frage, ob der Motor Diesel oder Benzin benötigt. Wohnmobil - Liebhaber werden diesen Aspekt beim Kauf bestimmt nicht außer Acht lassen. Die meisten Wohnmobile werden mit Diesel betrieben und können eine Leistung von 120 PS aufweisen.

Manche stärkeren Modelle, verfügen über eine Leistung von etwa 130 bis 135 PS. Wer eine noch größere anstrebt, hat Glück. Mittlerweile gibt es hochmoderne, ebenfalls mit Diesel betriebene Modelle, die eine Leistung von 160 PS und mehr mitbringen.

Zum Abschluss ist noch der benötigte Wohnmobil Führerschein zu erwähnen. Wer aus Platzgründen keine kleinen Angebote von etwa 2800 Kilogramm Gewicht kaufen möchte, muss bei der Fahrerlaubnis aufpassen. Denn ab 3,5 T wird ein LKW-Führerschein benötigt.

Wenn Sie Ihren Führerschein vor 1999 erworben haben, können Sie problemlos auch ein Wohnmobil von bis zu 7,5 Tonnen steuern. Haben Sie ihn erst in den Jahren danach gemacht, benötigen Sie zusätzlich den Führerschein der Klasse C1. Welche Klasse Sie fahren dürfen, können Sie ganz einfach hinten auf Ihrem Führerschein ablesen.

Großer Wohnbereich im Alkoven Wohnmobil mit gemütlicher Sitzecke

Das Alkoven Wohnmobil im Detail: Die Kategorie für Familienabenteuer

Alkoven gehören zu der Kategorie der Wohnmobile, die von Familien klar bevorzugt werden. Das liegt vor allem an dem überdurchschnittlichen Raumangebot und den zahlreichen Alkoven Betten, die auch Urlaube mit mehreren Kindern ermöglichen.

Einzigartig macht den Alkoven auf alle Fälle sein Aufbau. Der Begriff Alkoven selbst stammt übrigens aus dem Arabischen und bedeutet so viel wie Kuppel.

Diese Kuppel ist maßgebend für das Äußere der Wohnmobile und ragt vor dem Dach der Fahrerkabine hervor.

Dank ihrer charakteristischen Erscheinung werden Alkoven gerne als Aushängeschild für Wohnmobile genutzt. Daher findet man sie häufig auf Schildern für Campingplätze sowie auf diversen Werbeaufklebern.

Im Vergleich mit anderen Wohnmobilen weist der Alkoven mit Abstand die beste Raumnutzung auf. Grundsätzlich finden sich in diesem Wohnmobil vier bis acht Schlafplätze. Sämtliche Alkoven verfügen über die namensgebende Schlafnische im Fahrerhaus, die zwei Personen Schlafplätze verschafft. Weitere zwei Schlafplätze finden sich in der Regel im Heck, wo sich das sogenannte Heckbett befindet.

Je nach Modell erweist sich das Heck als wahres Raumwunder. In größeren Alkoven trifft man hier auf Betten, die wie Stockbetten übereinander angebracht wurden.

Alkoven mit acht Betten verdanken ihre letzten beiden Schlafplätze einer umbaubaren Sitzgruppe.


Fazit

Wenn Sie mit Ihrer Familie oder einer Gruppe von Freunden in den Urlaub fahren möchten, ist der Alkoven auf jeden Fall das Wohnmobil Ihrer Wahl. Mit der Anzahl von vier bis acht Schlafplätzen bietet er auch für größere Gruppen genügend Platz.

Wenn Sie Neuling im Wohnmobil-Sektor sind, empfiehlt sich, vor dem Kauf zahlreiche Angebote einzuholen. Die Annahme, ein Wohnmobil sei nichts für PS-Liebhaber ist spätestens seit der Einführung von Modellen mit mehr als 160 PS hinfällig.

Damit Sie Ihr Wohnmobil auch über einen längeren Zeitraum gut nutzen können, empfiehlt sich eine sorgfältige Pflege. Ein passender Unterstand und ein regelmäßiger Besuch in der Werkstatt Ihrer Wahl helfen bei der Verlängerung der Lebensdauer.

Wohnmobil kaufen in Ihrer Nähe


Oder in einem unserer weiteren Standorte

Oh oh! Dein Browser scheint etwas veraltet zu sein.
Um die Website optimal nutzen zu können, nutze bitte einen modernen Browser wie z. B. den Mozilla Firefox oder Google Chrome.