Camping Tipps für Anfänger

Auch wenn du bislang noch keine Erfahrung mit dem Campen hast, es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, ohne eine komplizierte Anreise, Ferien auf dem Campingplatz zu machen.

Am besten ist, wenn du bei deiner Urlaubsplanung alle Familienmitglieder mit einbeziehst, damit jeder sagen kann, was er im Urlaub gerne machen möchte und nach diesen Interessen wird auch der Campingplatz ausgewählt. Am besten planst du auch im Vorfeld schon Aktivitäten für schlechtes Wetter. Wenn du dein Wohnmobil gemietet und dich für ein Reiseziel entschieden hast, kann es auch schon fast los gehen! Plane genügend Zeit ein, um deinen Camper zu packen, damit du auch nichts vergisst. Beim Campingurlaub gilt in der Regel: weniger ist mehr. Wohnmobile haben zwar viele Stau-, aber in der Regel nur begrenzte Zulademöglichkeiten.

Wohnmobil auf dem Campingplatz

Vorbereitung ist das A und O

Vor der Abreise solltest du dich auf jeden Fall mit der Technik vertraut machen, denn Wohnmobile können so einiges. Damit du alle Module, die im Inneren des Wohnmobils integriert sind, bestmöglich nutzen kannst, solltest du dich genau informieren, wie das Fahrzeug funktioniert. Die wahrscheinlich wichtigsten Punkte, über die du dich im Vorhinein informieren musst, sind Fahrverhalten des Campers, Nutzung von Gas bei Herd und Heizung, Benutzung und Leerung der Camping-Toilette sowie die Füllung und Entsorgung des Wassertanks. Ein weiterer Tipp für deinen angenehmen Schlaf ist, dass du dich informierst, wie du das Fahrzeug sicherst, damit es selbst auf unebenem Gelände einen festen Stand hat und du nicht in der Schräge schlafen musst. Zu allen offenen Fragen und zur Bedienung findest du auf unserer Website unter dem Punkt „So geht’s“ nützliche Erklärvideos, die dir den Wohnmobilurlaub als Anfänger erleichtern.

Für dich immer mit an Bord:

  • Kabeltrommel oder CEE-Adapterkabel
  • Gießkanne
  • Auffahrkeile (zum Ausgleichen des Stands bei unebenem Boden)

Camping ist Urlaub

Camping für Anfänger soll für alle Beteiligten zum Urlaub werden, das funktioniert aber nur wenn sich jeder auf dieses kleine Abenteuer einlässt. Es sollte zum Beispiel nicht sein, dass während des gesamten Urlaubs immer die gleiche Person für Kochen und Abspülen zuständig ist. Das Schöne am Campen ist, dass man alles gemeinsam macht. Für die Dauer des Urlaubs solltet ihr euch auch auf keinen Fall auf dem Campingplatz verbarrikadieren. Camper sind mobil, ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, es gibt so viel zu sehen! Der wohl wichtigste Camping-Tipp für Anfänger ist: lass los und genieß die Zeit! Schalte ab, lass dein Handy in der Tasche und genieße die Natur – denn so nah kommst du ihr im Alltag so schnell nicht wieder. Also pack die Wanderschuhe ein und rein in die Natur!


Der Campingplatz

Bei der Wahl des Campingplatzes solltest du dich vorab informieren, ob es eine Wasser- und Stromversorgung gibt und welche Aktivitäten angeboten werden. Ebenfalls ist es vielleicht wichtig zu wissen, ob auf dem Stellplatz gegrillt werden darf. Beim Camping im Ausland gilt es ebenfalls besonders zu beachten, ob z.B. freies Campen erlaubt ist. Lies dazu gerne in unserem Artikel Wichtiges rund um das Thema Wohnmobil in Europa nach, in welchen Ländern du frei campen darfst.


Die Route

Kürzere Etappen sind die richtige Entscheidung! Wenn du alle paar Tage an einem anderen Ort sein und einen richtigen Roadtrip erleben möchtest, sollte dich tägliche Fahrt nicht länger als 200km sein. Möchtest du nur einmalig eine längere Etappe fahren und den Urlaub dann vor Ort verbringen, kann die Strecke zu Beginn der Reise auch etwas länger sein. Du solltest aber auch einplanen, dass du mit dem Wohnmobil durchschnittlich nicht schneller als 100 km/h fahren kannst und dementsprechend lang kann die Fahrtzeit werden.


Wohnmobil mieten bei Roadfans und Campingurlaub als Anfänger genießen

Die Vorteile, die bei unserer Roadfans Wohnmobilvermietung hast:

  • 24/7 Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs
  • Keine Mindestmietdauer: Einfach auch mal nur spontan über das Wochenende verreisen!
  • Unterwegs immer online mit unserem europaweiten und unbegrenzten WLAN
Ladezeichen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!