Facebook Pixel

Camping in den kalten Jahreszeiten

See in den Bergen

Camping im Herbst oder Winter?

Auch in den kalten Jahreszeiten ist es möglich mit unseren Wohnmobilen zu campen. Viele denken es sei zu kalt, außerhalb des Sommers mit einem Wohnmobil zu reisen. Das stimmt nicht! Unsere Fahrzeuge sind hervorragend isoliert und verfügen über eine Gasheizung, weshalb es auch im Winter warm in unseren Wohnmobilen wird. Wenn ihr also im Herbst oder Winter ein Wohnmobil mieten wollt, empfehlen wir euch unsere Teil- oder Vollintegrierten Wohnmobile. Da diese Fahrzeuge gut isoliert sind und genügend Platz haben, um auch mal einen Tag im Wohnmobil zu verbringen.

Also miete jetzt dein Wohnmobil in unseren Stationen in Mönchengladbach, Köln, Monheim, Essen, Duisburg oder Warendorf, für deine Reise im Herbst oder Winter.


Reiseziele im Herbst

Wer eine kurze Auszeit braucht und nicht weit fahren möchte, kann auch im Herbst und Winter einen schönen Urlaub in unseren Nachbarländern machen. In den kälteren Monaten ist es besonders erholsam an der niederländischen und belgischen Küste. Zum Beispiel könnt ihr ein langes Wochenende in Zeeland oder Den Haag verbringen. Auch im Norden der Niederlande findet ihr schöne Strände und Städte, welche im Herbst und Winter perfekt für eine Auszeit sind, wie Camping de Lakens.

Wenn du ein Wohnmobil in Mönchengladbach mietest, bist du innerhalb von 3h in den Niederlanden am Meer und deine Auszeit kann losgehen!

Packt euch die Reiselust und das Fernweh im Winter? Wie wäre es mit einem spontanen Städtetrip. Viele Städte haben ihren besonderen Charm im Winter, wie zum Beispiel Dresden, Hamburg oder Köln. Mit eurem Wohnmobil von Roadfans könnt ihr auch direkt mehrere Städte erkunden, zum Beispiel Stuttgart und München oder Hamburg und Berlin.

Wir haben 6 Stationen in ganz Nordrhein-Westfalen, wo du deinen Camper für einen Städtetrip mieten kannst. Unsere Standorte sind in: Mönchengladbach, Köln, Monheim, Essen, Duisburg und Warendorf.

Auch in Deutschland könnt ihr eine kleine Auszeit in der Natur machen. Wie wär`s mit einem langen Wochenende an der Mosel oder einer Woche an der Ostsee? In Deutschland findest du viele Campingplätze, die eine Top-Lage haben und ganzjährig geöffnet sind. Der Ferienpark in der Rostocker Heide liegt direkt am Meer und auch die Campingplätze an der Mosel haben eine wunderschöne Lage, direkt am Wasser und zwischen den Weinbergen.

Ist es euch zu kalt in Deutschland und ihr wollt Richtung Süden? Dann sind Kroatien oder Italien die perfekten Reiseziele. Je südlicher, desto besser. Im Herbst sind dort noch milde Temperaturen und viel Sonnenschein. Außerdem ist der Massentourismus in der Nebensaison nicht so stark und ihr könnt ungestört große Städte erkunden. Wie wärs mit Venedig? Oder doch lieber ans Meer nach Kroatien? Dann schau dir mal das Union Lido oder den Campingplatz Cikat an. Wenn du in den Süden von Europa reist, fährst du mehrere tausend Kilometer. Deshalb solltest du vielleicht unsere zusätzlichen Freikilometer dazu buchen, um etwas Geld zu sparen.

Auch für Wintersportler sind unsere Wohnmobile passend. In vielen Skigebieten gibt es Campingplätze die ganzjährig geöffnet sind und sich optimal für deinen Winterurlaub eignen. Zum Beispiel haben viele Stellplätze private Sanitäranlagen oder Trockenräume für euer Skiequipment. Außerdem findet man oft auf ganzjährigen Campingplätzen einen Wellnessbereich mit Sauna und Pool. Wenn ihr mal einen Tag Pause vom Wintersport nehmen wollt, dann könnt ihr euren Tag ganz entspannt im Wellnessbereich oder in eurem Wohnmobil verbringen. Unsere Wohnmobile verfügen über sehr viel Stauraum, sodass ihr euer Skiequipment problemlos in eurer Heckgarage oder unter eurem Bett im Heck verstauen könnt.

Schaut euch mal das Camping Resort Zugspitze, den Campingplatz Allweglehen oder den Wohlfühl-Campingplatz Hell-Tirol an.

Hier siehst du, wie private Sanitäranlagen aussehen können. Diese sind oft sehr geräumig und bieten viel Privatsphäre.

Sanitäranlagen

Packliste für deine Reise in den kalten Jahreszeiten

Wenn es kalt draußen wird, möchte man es besonders gemütlich in seinem Wohnmobil haben, weshalb du ein paar Dinge auf jeden Fall einpacken solltest. Ganz wichtig sind genügend Decken und auch dicke Winterbettwäsche dabei zu haben. Wenn du deine Heizung dauerhaft nutzen möchtest, solltest du eine zusätzliche Gasflasche dabeihaben. Natürlich kannst du dich auch von innen wärmen, dafür brauchst du einen Wasserkocher und reichlich Tee oder Kakao. Damit du auch an regnerischen Tagen unterhalten bist, nimm doch Bücher oder Spiele mit, dann wird dir auf jeden Fall nicht langweilig.

Hier noch einmal die wichtigsten Dinge die du einpacken solltest:

Oh oh! Dein Browser scheint etwas veraltet zu sein.
Um die Website optimal nutzen zu können, nutze bitte einen modernen Browser wie z. B. den Mozilla Firefox oder Google Chrome.